One
Nachricht suchen
 
Two
Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Die besten Facharbeiten gesucht
Datum: 14.02.2013

Die besten Facharbeiten gesucht Jetzt bewerben: Dr. Hans Riegel-Fachpreise belohnen hervorragende Leistungen von Schülern

„Überflieger gesucht!“ Unter diesem Motto können sich Schüler der Jahrgangsstufe 12/13 und der Q1/Q2 an Gymnasien und Gesamtschulen für die Dr. Hans Riegel-Fachpreise bewerben, die hervorragende Facharbeiten mit Geldpreisen belohnen. Prämiert werden die besten Facharbeiten in Biologie, Geographie, Mathematik, Chemie und Physik. Bewerbungen sind bis 1. Mai möglich.

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung und die Universität Bonn ziehen an einem Strang: Beide bemühen sich seit Jahren darum, besonders begabte Schüler an die Wissenschaft heranzuführen und junge Menschen für die Zukunft stark zu machen. Deshalb verleihen beide zusammen die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Prämiert werden die jeweils drei besten eingereichten Facharbeiten der Jahrgangsstufe 12/13 beziehungsweise der Q1/Q2 eines Schuljahres aus den Fächern Biologie, Geographie, Mathematik, Chemie und Physik. Teilnahmeberechtigt sind Schüler von Gymnasien und Gesamtschulen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises. Eine Jury aus renommierten Wissenschaftlern der Universität Bonn begutachtet die eingereichten Facharbeiten.

Die besten Teilnehmer werden zu einer feierlichen Preisverleihung an die Universität Bonn eingeladen. Die Erstplatzierten erhalten im jeweiligen Fach einen Geldpreis von 600 Euro, zweite Preise sind mit je 400 Euro dotiert und dritte mit je 200 Euro. Zudem bekommen die Schulen der Erstplatzierten einen Sachpreis im Wert von rund 100 Euro für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. „Mit dem Preis sollen außergewöhnliche Leistungen bereits in der Schule belohnt werden“, sagt Marco Alfter, Geschäftsführer der Stiftung.

Die Bonner Alma mater versteht sich als Forschungsuniversität und bemüht seit vielen Jahren mit einer Fülle von Projekten um besonders interessierte Schüler. „Wir möchten junge Talente entdecken und für ein Studium begeistern“, sagt Dr. Andrea Grugel, Leiterin der Abteilung Veranstaltungen und Identifikation an der Universität Bonn. „Der Dr. Hans Riegel-Fachpreis fördert besonders interessierte Schüler in der Region.“

Informationen zu den Teilnahmebedingungen stehen im Internet unter: http://www3.uni-bonn.de/studium/junge-uni/drhansriegelfachpreise

Kontakt:

Dr. Andrea Grugel
Universität Bonn
Abt. 8.1 – Veranstaltungen und Identifikation
Tel.: 0228/739747
andrea.grugel@uni-bonn.de

Artikelaktionen