One
Nachricht suchen
 
Two
Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Studienwoche zum Zweiten Vatikanischen Konzil
Datum: 03.12.2012

Studienwoche zum Zweiten Vatikanischen Konzil Am Dies academicus beleuchtet die Katholisch-Theologische Fakultät das wichtige Ereignis

Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Bonn lädt anlässlich der Fünfzigjahrfeier der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils zu einer Studienwoche ein, die noch bis zum Samstag, 8. Dezember, dauert. Im Mittelpunkt stehen die Vorträge des Dies academicus am Mittwoch, 5. Dezember. Abgeschlossen wird sie durch einen Studientag aller Doktoranden, zu dem auch Interessierte herzlich eingeladen sind.

Während des Dies academicus am Mittwoch, 5. Dezember, 13 Uhr wird im Gang der Katholisch-Theologischen Fakultät im Hauptgebäude der Universität Bonn eine Ausstellung des künstlerischen Werks von Arie Ogen (1917-2012) eröffnet. Im Hörsaal IX des Hauptgebäudes finden anschließend mehrere Vorträge statt. Von 14 bis 15 Uhr spricht Prof. Dr. Karl-Heinz Menke zu „Spaltet Maria das Konzil? – Eine Kampfabstimmung mit weitreichenden Folgen für das Selbstverständnis der Kirche“. Prof. Dr. Gisela Muschiol und Dr. Regina Heyder tragen ab 15 Uhr zum Thema „Deutsche Katholikinnen auf dem Konzil“ vor. Der Vortrag von Prof. Dr. Albert Gerhards ab 16 Uhr befasst sich mit der „ersten Frucht der großen Kirchenversammlung – Intention und Wirkung der Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium“. Prof. Dr. Udo Di Fabio von der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät widmet sich ab 17 Uhr dem Thema „Wahrheit und Gewissen“.

Das komplett Programm der Studienwoche steht im Internet unter: http://www.ktf.uni-bonn.de/studienwoche-3.12.12-8.12.12

Artikelaktionen