Informationen für ...
 
Sie sind hier: Startseite Die Universität

Traditionell modern - die Universität Bonn

Tradition und Modernität - das sind in Bonn keine Gegensätze. Hier forscht und lernt es sich schon seit zwei Jahrhunderten besonders gut: Weltweit anerkannte Spitzenforschung und ein historisches Ambiente prägen das Bild der Bonner Universität, die 1818 von König Friedrich-Wilhelm III. von Preußen gegründet wurde. Mit fast 32.000 Studierenden, 550 Professoren und 5.500 Beschäftigten ist sie heute eine moderne Forschungsuniversität mit internationaler Strahlkraft.

Bestmögliche Bedingungen für exzellente Forschung zu schaffen, ist ein erklärtes Ziel der Bonner Uni, und das trägt Früchte: Bonn ist derzeit die einzige deutsche Uni, die in den vergangenen 25 Jahren gleich zwei Nobelpreisträger hervorgebracht hat:Wolfgang Paul, Physik 1989, und Reinhard Selten, Ökonomie 1994.


Die Universität im Überblick

 

Selbstverständnis 

 

Kontakte und Partner 

 

Universität in Wort und Bild 

Universität und Soziale Medien

 

Stellen und Karriere

 

Artikelaktionen