One
Informationen für ...
 
Two
Sie sind hier: Startseite Forschung Forschungsdezernat 7.1 Förderberatung DFG

DFG

Kästchen DFG

 

Das Forschungsdezernat betreut Ihr DFG Forschungsprojekt von der Idee bis zur Abwicklung. 

 

Folgende Ansprechpersonen helfen Ihnen bei Fragen weiter: 

Von der Erstberatung bis zur Antragstellung:

Frau Dr. Anna Büntge, Telefon: +49 228 73-3068,  buentgeanna(at)verwaltung.uni-bonn.de (derzeit in Mutterschutz/Elternzeit)

Frau Dr. Kati Wassmann, Telefon: +49 228 73-60917,  wassmann(at)verwaltung.uni-bonn.de

 

Finanzielle Angelegenheiten: Abt. 7.3 siehe Zuständigkeitsbereich

Personelle Angelegenheiten: Abt. 7.4 nach alphabetischer Zuständigkeit

 

DFG Programme

 

 

  • Über die Beantragung von DFG Projekten ist der Vertrauensdozent in Kenntnis zu setzten.

 

Sachbeihilfe

 

  • Antragstellung im DFG-Normalverfahren: Antrag direkt an die DFG
  • Bei der Beantragung des Moduls Eigene Stelle ist eine Erklärung der aufnehmenden Institution erforderlich. Dazu erforderliche Unterlagen: Lebenslauf, Publikationsliste, Titel des Projektes, Antragsart und eine Arbeitsplatzzusage der Institutsleitung

 

Forschergruppe

 

  • Anträge für Forschergruppen können direkt an die DFG gerichtet werden.
  • Die Benachrichtigung des Dezernats 7 über die Einreichung ist erwünscht. Abt. 7.1 berät Sie gerne im Vorfeld der Beantragung und Begutachtung.
  • Anfragen für Begleitschreiben des Rektorats leitet Abt. 7.1 weiter.

 Aktuelle Forschergruppen

 

Graduiertenkolleg

 

Beratung vor/bei der Antragerstellung, Vorbereitung von Anschreiben, Einholung von Unterschriften, Versand der Antragsexemplare an die DFG, Zustellung eines Antragsexemplares an das MIWF, Beratung vor Begutachtungen: Abt. 7.1

Aktuelle Graduiertenkollegs

 

Sonderforschungsbereich

 

  • Die Benachrichtigung des Dezernats 7 über die Einreichung einer Antragsskizze ist erwünscht. Abt. 7.1 berät Sie gerne im Vorfeld der Beantragung und Begutachtung.
  • Anfragen für Begleitschreiben des Rektorats leitet Abt. 7.1 weiter.
  • Vorbereitung von Anschreiben, Einholung von Unterschriften, Versand der Antragsexemplare an die DFG, Zustellung zweier Antragsexemplares an das MIWF: Abt. 7.1

 

Forschungsstipendium

 

Emmy-Noether Programm

 

Für die Arbeitgebererklärung erforderliche Unterlagen: Lebenslauf, Publikationsliste, Titel des Projektes, Antragsart und eine Arbeitsplatzzusage der Institutsleitung

Aktuelle Emmy-Noether Gruppen

 

Heisenberg-Programm

 

  • Wenn Sie beabsichtigen das Modul Heisenberg-Professur zu beantragen, setzen Sie sich bitte mit Abt. 7.1 in Verbindung.
  • Für die Arbeitsplatzzusage im Modul Heisenberg-Stipendium wenden Sie sich an die Institutsleitung

Aktuelle Heisenberg-Professuren und Stipendien

 

Allgemeine interne Informationen

  

Rundschreiben 12-2011 Verfahren bei Anträgen zu Verbundforschungsprojekten der geisteswissenschaftlichen Fächer

 

 

 

 

Artikelaktionen